SI – Kinder mit allen Sinnen fördern

Seminare und Übungen mit praktischen Übungen zum Umgang mit Kindern mit Wahrnehmungsschwächen

Ob lesen, schreiben oder rechnen lernen: manche Kinder tun sich mit dem Lernen schwer und hinken Gleichaltrigen hinterher. Das frustriert nicht nur das betroffene Kind, sondern auch Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen in der Schule oder Freizeit: Um eine Lernschwäche aufzuholen, braucht es mehr als fleißiges Üben und Anstrengung. Gefragt sind neben geduldiger Zuwendung auch besondere Lerntechniken und Fördermaterialien.

Denn hinter einer vermeintlichen Lernschwäche verbirgt sich häufig eine Schwäche in der Wahrnehmung. 

Ganz gleich, ob du in Kindergarten, Schule, Hort oder Freizeit tätig bist: Die Betreuung von Kindern erfordert Herzblut, Verständnis und Wissen rund ums Thema Lernen. Damit du dich dieser Herausforderung im Alltag gut gewachsen fühlst und diese Aufgabe dir weiterhin Freude macht, möchte ich gerne mein Wissen und meine Erfahrung im Bereich Wahrnehmungsförderung mit dir teilen.

Seminarinhalte (4 Module zu je 4 Stunden)

  • Grundlagen der Sensorische Integration
  • Unsere Sinne und ihre Bedeutung 
  • Wahrnehmungsschwächen erkennen
  • Zusammenspiel zwischen Bewegung, Wahrnehmung und Lernen
  • Kinder fördern und beim Lernen unterstützen
  • Lernen mit allen Sinnen
  • bedürfnisorientierte Fördermöglichkeiten
  • praktischer Einsatz von Materialien und Methoden zur Wahrnehmungsförderung
  • Spiele und Übungen für alle Sinne
 

Zielgruppe:

  • Elementarpädagoginnen und Pädagogen
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Kindergruppenbetreuungspersonen
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Psychotherapeuten
  • Eltern und andere Bezugspersonen
 

Ziel:

Du erkennst mögliche Wahrnehmungsschwächen und entwickelst Strategien, wie du mit den individuellen Bedürfnissen der Kinder umgehen können. In der Gruppe werden Methoden erarbeitet, wie die Begabungen der Kinder durch Spiel und Bewegung gefördert werden. Anhand praktischer Beispiele sammelst du Erfahrung und zahlreiche Übungen für den Alltag.

Dein Gewinn:

Du gewinnst mehr Verständnis für Kinder mit Wahrnehmungsschwächen. Durch praktische Beispiele und Selbsterfahrung vertiefst du dein Wissen über Sensorische Integration und wie Kinder mit Lernschwächen optimal gefördert werden können. Gemeinsam werden Übungen und Methoden erarbeitet, die mit den Kindern leicht umsetzbar sind. Du kannst deine Erfahrungen aus der Praxis einbringen und dich mit der Gruppe austauschen und reflektieren. 


Teilnehmeranzahl: mindestens 6 bis maximal 25 TeilnehmerInnen

 

Kosten und Termine auf Anfrage

 

Workshops & Seminare

Konflikte als Giraffe und gewaltfrei lösen

Wie kann Kommunikation zu Hause oder in der Schule gelingen? Wie gehen wir mit Missverständnissen und Konflikten um und bleiben dabei Freunde? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Kinder in meinem Workshop „Konflikte als Giraffe lösen“.

Andrea mit Vorschulgruppe in der Vorschule im Talentegarten
Vorschule für alle Sinne

Eine gute Wahrnehmung und ein Gefühl für den eigenen Körper sind die Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und soziales Verhalten.